Kloster Disibodenberg

Wanderung vom Freilichtmuseum in Bad Sobernheim zur Klosterruine Disibodenberg. Hier wurde Hildegard von Bingen am 1. November 1112 eingeschlossen.

Histrorische Klosterpforte
Blick auf die Abteikirche
Küche / Backstube
Konversenbau / Hospiz
Kreuzgang
Labyrinth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.